Bilder und Fotos richtig kaschieren

Bilder und Fotos richtig kaschieren

Kaschiert Bilder sind heutzutage nichts Neues mehr. Gerade bei Fotografen, aber auch im privaten Bereich steht dies häufig auf der Tagesordnung.

Es sieht nicht nur besser aus, sondern lenkt zeitgleich die Aufmerksamkeit mehr auf das eigentliche Motiv im Bild.

Kaschierung von Bildern und Fotos – Was ist darunter zu verstehen?

Mehrere Lagerungen von Papier werden beim Kaschieren verwendet. Für die Verbindung werden hierbei häufig Hilfsmittel wie zum Beispiel Lack oder ein spezieller Karton dafür hergenommen. Verbinden Sie alles sicher zusammen und Sie werden ein gutes Ergebnis erzielen.

Es gibt so viele Möglichkeiten zum Kaschieren von Fotos. Hierfür gibt es unterschiedlichste Methoden und Materialien, die genutzt werden können. Gleiches gilt natürlich für Bilder, die Sie an Ihrem PC kaschieren.

Kaschierung – So einfach ist es heutzutage

Ein kaschiertes Bild kann schon ordentlich etwas hermachen. Sei es, um an der Wand zu hängen oder als Post in den sozialen Netzwerken. Nicht jeder traut sich jedoch, den ersten Schritt auch wirklich zu gehen, wenn es um die Kaschierung geht. Doch dabei steht nun kein Grund der Besorgnis mehr für Sie.

Es geht mittlerweile ganz leicht mit einigen Tricks und mithilfe eines Programmes. Dafür müssen Sie nicht einmal ein Profi sein, um das zu können. Aufkaschieren klingt im ersten Moment auch sehr schwierig, doch es ist machbar, wenn Sie sich entsprechend dransetzen.

Scannen, drucken, kaschieren!

Die Kaschierung kann auch durch einige Umwege vorgenommen werden. Dafür müssen Sie Ihr Bild einfach nur einscannen und dann kann es auch schon losgehen. Gebrauchte Sachen lassen sich nämlich auch aus dem Internet ziehen.

Dies können auch direkt Profis für Sie machen und anschließend alles mit den zusammengestellten Materialien an Sie schicken. Einzelteile können so neu angeordnet werden, sodass das Bild somit einen völlig neuen Eindruck vermittelt. Starres Material lässt sich daraus zu einem schönen, neuen Foto abändern.

Kaschierung und anschließend Laminierung – Ein echter Mehrwert

Alu-Dibond Trägermaterial eignet sich zum Beispiel hervorragend, um ein Bild völlig verändern zu lassen. Diese Wanddekoration ist heutzutage äußerst modern und gleich überall ein echter Hingucker. Stabil und luftig zugleich, lässt sich Ihr Foto so super an der Wand aufhängen.

Doch das ist noch nicht alles. Um einen Mehrwert zu erzeugen, lohnt es sich das Ganze ein zu laminieren. So kann im Nachhinein nichts schief oder verrutschen, sodass das Bild so lange erhalten bleibt. Immerhin steckt dahinter auch Einiges an Arbeit von Ihnen und das möchten Sie möglichst festhalten.

Mit Übung klappt jede Kaschierung

Lassen Sie sich auf jeden Fall Zeit mit Ihren Werken, dann wird das Endergebnis umso besser ausfallen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber mit etwas Übung wird es nach und nach besser. Wenn Sie erstmal den Dreh raushaben, dann ist das Kaschieren umso einfacher.

Es braucht nur etwas an Geduld dafür, denn auf die Schnelle klappt es nicht gleich wie es soll. Notfalls können Sie es sich auch von jemandem zeigen lassen, der Ahnung in diesen hat. Ansonsten gibt es immer noch Profis, die sich auskennen.

Foto: Goffkein / stock.adobe.com

Stefan Ritter

Wir berichten hier über verschiedene Themen wie Heimwerken, Technik, Haushalt und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem Beitrag haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Kommentar hinterlassen

vier × 2 =