Die 10 besten E-Scooter mit Sitz – Zubehör & Versicherung

E-Scooter mit Sitz Test

Welcher E Scooter mit Sitz ist der beste?

Zu den Testsiegern zählt der eFlux Street 20. Dieser 500 Watt E-Scooter mit Sitz ist für den Straßenverkehr zugelassen. Er ist optisch ein Hingucker. Auch das Cockpit ist besonders übersichtlich. Man hat bequem die Geschwindigkeit und den Ladestand des Akkus im Blickfeld. Durch die Scheibenbremsen gewährt der 500-Watt starke, heckangetriebene E-Scooter mit Sitz einen kurzen und sichereren Bremsweg.

Der eFlux Street 20 verfügt zudem hinten über einen doppelten Stoßdämpfer. Der gefederte Sattel, der komplett abgenommen werden kann, ist in der Höhe verstellbar. Zudem ist der klappbare E-Scooter dank einer Einhebel Schnellvorrichtung schnell zusammengeklappt. Eine LED-Lichtanlage sorgt dafür, dass der E-Scooter mit Sitz Tag und Nacht ein zuverlässiger Begleiter ist. Der eFlux Street 20 verfügt über eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 20 Stundenkilometer.

eFlux Street 20 mit Straßenzulassung - 𝟮𝟬...
  • ✔ Effizienter 𝟱𝟬𝟬 Watt Heckantrieb ✔ 36V 12A Akku ✔ Breite Luftreifen ✔ Bis 𝟮𝟬 km/h ✔ Akku entnehmbar ✔ Reichweite bis zu 𝟯𝟬 km
  • ✔ Sicherheit ► Scheibenbremsen vorne & hinten ► Zuschaltbare LED Scheinwerfer & Rückleuchte ✔ Hupe

Sind Sitze für E-Scooter erlaubt?

E-Scooter mit Sitzen sind grundsätzlich erlaubt und für den Straßenverkehr zugelassen. Ebenso wie herkömmliche E-Roller, gelten auch E-Scooter mit Sitz als Kraftfahrzeuge und erhalten eine Straßenzulassung. Dies ist in der Straßenverkehrsordnung (StVO) verankert. Bedingung für die Zulassung ist eine entsprechende Sicherheitsausstattung.

Dazu gehören beispielsweise zwei Bremsen, eine Beleuchtung, bestehend aus Vorder— und Rückleuchte und einer Klingel. Auch die Stabilität der Mechanik spielt für die Zulassung eine wesentliche Rolle. Sofern der E-Scooter über alle gesetzlichen Vorschriften für den Straßenverkehr verfügt, erhält der Fahrer des E-Scooters auch eine Betriebserlaubnis.

Grundsätzlich ist ein E-Scooter mit Sitz eine umweltfreundliche und bequeme Alternative für die Fahrt ins Büro, für Ausflüge oder zum Einkaufen. Hier bietet sich ein E-Scouter mit Sitz und Korb besonders gut an. Mit einem E-Scooter mit Sitz und Korb lässt sich sogar der Einkauf bequem erledigen.

Wie viel km/h darf ein E-Scooter fahren?

Ein E-Scooter darf maximal bis zu 45 Kilometer die Stunde erreichen. In Einzelfällen auch 50 km/h. Sofern ein E-Scooter diese Geschwindigkeit tatsächlich erreicht, wird er laut der Straßenverkehrsordnung als Kleinkraftrad geführt. In diesem Fall ist auch ein entsprechender Führerschein erforderlich.

Auch bei E-Scootern sind die Fahrzeugklassen nach den Höchstgeschwindigkeiten eingeteilt. So gilt ein E-Scooter mit 20 Stundenkilometer als Leichtmofa und bedarf einer Mofa-Prüfbescheinigung. Die gleiche Prüfbescheinigung ist für einen E-Scooter mit einer Höchstgeschwindigkeit von 25 Stundenkilometern erforderlich. Ein E-Scooter mit Sitz mit 45 bis 50 Stundenkilometern zählt zur Kategorie Kleinkraftrad. Die Nutzer müssen einen Führerschein der Klasse AM vorweisen, also mindestens 16 Jahre alt sein.

Empfehlung der Redaktion – Top 10 E-Scooter mit Sitz:
1
eFlux Street 40 mit Straßenzulassung - 𝟯𝟱...
  • ✔ Effizienter 𝟖𝟬𝟬 Watt Heckantrieb ✔ 36 Volt 12 Ah Akku ✔ Breite Luftreifen ✔ Bis 𝟯𝟱 km/h ✔ Akku entnehmbar ✔ Reichweite bis zu 𝟯𝟬 km
  • ✔ Sicherheit ► Scheibenbremsen vorne & hinten ► LED Scheinwerfer & Rückleuchte ✔ Hupe ✔ Trittbrett ( L x B ) ► 37.0 x 24.5 cm
2
eFlux Street 20 mit Straßenzulassung - 𝟮𝟬...
  • ✔ Effizienter 𝟱𝟬𝟬 Watt Heckantrieb ✔ 36V 12A Akku ✔ Breite Luftreifen ✔ Bis 𝟮𝟬 km/h ✔ Akku entnehmbar ✔ Reichweite bis zu 𝟯𝟬 km
  • ✔ Sicherheit ► Scheibenbremsen vorne & hinten ► Zuschaltbare LED Scheinwerfer & Rückleuchte ✔ Hupe
3
TinyTOM E-Roller 35 km/h mit Sitz -...
  • FÜHRERSCHEIN NÖTIG - In Deutschland benötigst du für das Fahren des Rollers einen Führerschein der Klasse AM oder B. Außerdem besteht Helmpflicht.
  • E-ROLLER MIT STRASSENZULASSUNG - Der TinyTOM E-Scooter ist Straßenzugelassen und hat eine Höchstgeschwindigkeit von 35 km/h. Diese wird ermöglicht durch den hocheffizienten 1000 Watt Motor.
4
Mr. Gassi 2.0, E-Mofa, deutsche Straßenzulassung,...
  • Der E-Scooter "Mr. Gassi 2.0" von Elektroroller Futura ist mit einem 500 Watt-Hochleistungsmotor und einem leistungsstarken und herausnehmbaren 10 Ah-Lithium-Ionen-Akku ausgestattet. Er erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h und bietet mit einer Reichweite von 20 km schnelle Fortbewegungsmöglichkeiten innerhalb des deutschen Straßenverkehrs.
  • Dieser E-Scooter besitzt eine Straßenzulassung für Deutschland, Österreich und die Schweiz, was ihn zu einem idealen Begleiter in diesen Ländern macht.
5
Mobilitätsroller mit 3 Rädern,...
  • Großartige Mobilität: Fahren Sie bequem über Innen- und Außenflächen. Entwickelt, um bis zu 550 lbs zu tragen und mit einer einzigen Ladung bis zu 31,0 Meilen zu fahren. Enger Wenderadius und große Kraft. 11,1 km/h Höchstgeschwindigkeit. Der 3-Rad-Mobilitätsroller bietet Fahrern eine außergewöhnliche mobile Tragbarkeit.
  • Bequemer Sitz: Bequem gepolsterter und stützender Sitz. Leicht einstellbare Stuhlhöhe für besseren Fahrkomfort. Drehsitzstuhl für einfachen Zugang. Ausreichend Stauraum, ein robuster großer Korb ist bei jedem 3 kompakten elektrischen Rollstuhl-Scooter enthalten.
6
KOLHGNSE E Scooter mit Sitz, Höhenverstellbar...
  • ✅Hochwertige Materialien: E Scooter mit Sitz Stützstange des Rollersitzes ist aus Aluminiumlegierung mit guter Leistung, die stark und langlebig ist. Der Rollersitzteil ist aus PU, das weich und atmungsaktiv ist.
  • ✅Bequemes Sitzgefühl: Electric Scooter Rollersitz hat ergonomische Linien, die Sie bequem fühlen, wenn es zu benutzen. Auch wenn Sie auf dem Kissen für eine lange Zeit sitzen auch sehr bequem fühlen.
7
E-Citycoco Scooter with 48v12ah Battery,Fat Tire...
  • Motor: A powerful brushless motor that accelerates and climbs faster and can reach a maximum angle of 15%.
  • 12 Ah battery: driving distance, 1 Ah approx. 2.5 km, but still depends on driving weight, rode conditions, weather etc.
8
E Scooter Elektroroller Erwachsene E Roller 48V...
  • Langstrecken-Elektroscooter: Ausgestattet mit einer 48-Ampere-Lithiumbatterie kann die Batterielebensdauer 40 km erreichen. Der Roller besteht aus hochwertigem Aluminiumlegierungsmaterial, ist ultraleicht und langlebig und wiegt 25 Kilogramm. Die maximale Tragfähigkeit beträgt 120 kg
  • Faltbarer Elektroroller mit 12-Zoll-Luftreifen, Luftreifen haben eine hohe Elastizität und Verschleißfestigkeit sowie eine gute Adhäsions- und Wärmeableitungsleistung, keine Sicherheitsrisiken. Der der klappbare Lenker sind leicht zu tragen
9
E Scooter 40 Km Reichweite E Roller 36V 13AH...
  • 40 Lange Akkulaufzeit E Scooter: Akkukapazität 48V13Ah, maximale Fahrstrecke bis 40 und maximaler Steigwinkel von 15°. Genug, um den täglichen Pendelbedarf zu decken
  • Zusammenklappbar & Tragbar: Dieser E Roller hat das neueste Modell des Rahmens und ist leicht zu falten und zu tragen. Der Roller ist mit zwei abnehmbaren Taschen an der Unterseite des Rahmens ausgestattet, die verwendet werden können, um andere Gegenstände wie Schlüssel und Handys zu speichern.
10
4MOVE E-Scooter mit Sitz,350W Motor Elektro...
  • [Hervorragende Leistung] Der eingebaute 350W-Elektro Scooter-Motor bietet genügend Leistung . Er eignet sich auch sehr gut für eine sehr schnelle Fortbewegung auf größeren Arealen wie Messen oder Firmengeländen, Plätzen oder in Parks. DREI Geschwindigkeitsmodi Elektro Scooter: 15 km / h, 20 km / h, 25 km / h (max) Und die Batterie 36V/12Ah Lithiumbatterie bietet ausreichende Energieunterstützung und bietet unter idealen Bedingungen eine maximale Reichweite von bis zu 28-30 km.
  • [Leichtes & faltbares] Als tragbarer Roller ist er faltbar und ultraleicht und kann bei Bedarf einfach zu Hause oder von Hand aufbewahrt werden. da er einfach zu verstauen und zu transportieren ist und die Probleme bei der Handhabung und Lagerung durch den Benutzer auf einfache Weise beseitigt werden.Dank dieses Scooters müssen Sie keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen, was den Kontakt mit anderen Personen verringert.

E-Scooter mit Sitz: Kriterien für die Anschaffung

Max. Reich­wei­te
Höchst­ge­schwin­dig­keit des E-Scooters mit Sitz
Tra­ge­kraft
Gewicht
Wattzahl
Schei­ben­brem­sen?
Luft­rei­fen?
Zu­sam­men­klapp­bar?
Ab­nehm­ba­rer Sattel?
Wie viel Euro möchte ich ausgeben?

E-Scooter mit Sitz im Test

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine Produkte gefunden.

Weitere E-Scooter mit Sitz

Zubehör: E-Scooter Korb

Welche E-Scooter brauchen ein Kennzeichen?

Jeder E-Scooter, der sich im öffentlichen Straßenverkehr bewegt, benötigt er ein Kennzeichen. Ab Mai 2020 ist ausschließlich ein schwarzes Kennzeichen erlaubt.

Wie viel kostet ein Kennzeichen für E-Scooter?

Die Kosten für ein E-Scooter Kennzeichen liegen je nach Versicherungsgesellschaft, zwischen 25 und 80 Euro im Jahr. Dieser Preis ist gleichzeitig die Versicherungsprämie.

Was passiert wenn man E-Scooter ohne Kennzeichen fährt?

Wer mit seinem E-Scooter ohne Kennzeichen auf öffentlichen Straßen unterwegs ist, macht sich strafbar. Ohne Haftpflichtversicherung darf ein E-Scooter nicht auf öffentlichen Straßen bewegt werden.

Braucht man für den E-Scooter eine Versicherung?

Ebenso, wie für ein Mofa oder ein Leichtkraftrad, benötigt man für einen E-Scooter eine Haftpflichtversicherung. Die Versicherungsplakette dient gleichzeitig als Kennzeichen.

Wie viel kostet eine E-Scooter Versicherung im Monat?

Die Kosten für die Haftpflichtversicherung liegen etwa zwischen 25 und 80 Euro im Jahr. Fahrer unter 23 Jahren zahlen dabei die höchste Prämie. Man kann auch eine Teilkaskoversicherung abschließen. Diese deckt Schäden am eigenen Fahrzeug, wie beispielsweise Diebstahl ab. Die Prämie einer Teilkaskoversicherung liegt inklusive Haftplicht für Fahrer unter 23 Jahren bei etwa 65 Euro. Erwachsene zahlen jährlich etwa 50 Euro. Monatlich wären das etwa zwei bis sechs Euro.

Tipp der Redaktion

Beliebte Varianten

  • 20 km/h
  • 25 km/h
  • 45 km/h
  • 50 km/h

Aktuelle Angebote für E-Scooter mit Sitz

Wir haben die aktuellen Angebote für “E-Scooter mit Sitz” in einer Topliste für Sie zusammengefasst.

Keine Produkte gefunden.

Neuheiten

Neu
BBSHD Elektroroller für Erwachsene YS8,...
  • Der mit einem hydraulischen Bremssystem ausgestattete S8-S elektro scooter lässt die Bremsen schneller ansprechen und verbessert die Sicherheit beim Fahren. Die hervorragenden vorderen und hinteren Stoßdämpfer bieten maximalen Fahrkomfort. Das Pedal ist rutschfest, um die Sicherheit des Rollers beim Fahren mit hoher Geschwindigkeit oder im Gelände zu verbessern
  • Leicht zu falten und tragbar. Es ist ein faltbarer Elektroroller, und die Größe des gefalteten Elektrorollers für Erwachsene beträgt 1150 * 210 * 380 mm. Das Gewicht des Elektrorollers beträgt 24 kg. Sie können es ganz einfach in öffentlichen Verkehrsmitteln transportieren, in Ihrem Auto verstauen und wo immer Sie wollen. Der Elektroroller Y8S kann der perfekte Pendler für Ihre Schule, Arbeit oder Kurztrips sein
Neu
Wiefiche Sitz, Zubehör für E-Scooter Elektro...
  • Bequemes Fahren: Mit unserem Rollersitz können Sie den Komfort Ihres Rollers erheblich verbessern. Sie können während der Fahrt stehen oder sitzen, um die Fahrt komfortabler zu gestalten.
  • Höhenverstellbar: Der Stützrahmen kann zwischen 51-63㎝ eingestellt werden, um den Bedürfnissen von Personen mit einer Körpergröße von bis zu 6,07 Fuß gerecht zu werden.
Neu
MEHOOSPVN Elektroroller Kissen, Zubehör für...
  • Installation ohne Beschädigung: Der Rollersitz Basis kommt mit Schrauben, so dass Sie nicht brauchen, um Löcher zu bohren. Solch ein durchdachter Entwurf wird den Roller nicht beschädigen. Leicht zu transportieren Das Gewicht des Rollersitzes von 3.52lbs und die passende Größe erlauben es Ihnen, ihn leicht zu tragen.
  • Bequemes Sitzgefühl: Der Rollersitz hat ergonomische Linien, die Sie bequem fühlen, wenn es zu benutzen. Auch wenn Sie auf dem Kissen für eine lange Zeit sitzen auch sehr bequem fühlen.

Quellen, weitere Infos & Tests

Verfasst von Redaktion

Wir berichten hier über verschiedene Themen wie Heimwerken, Technik, Haushalt und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem Beitrag haben, können Sie uns gerne kontaktieren.