MTB Rucksack Test

MTB Rucksack Test: Rucksackgröße, Protektor und Co.

Welche Rucksackgröße ist die richtige?

Ist man mit dem Mountainbike unterwegs, darf ein praktischer MTB Rucksack nicht fehlen. Der Rucksack sollte auf keinen Fall zu groß gewählt werden. Denn wenn er nicht richtig sitzt, stört er beim Fahren. Er sollte vor allem eng anliegen und nicht verrutschen.

Der MTB Rucksack darf sich während der Fahrt nicht bewegen. Er sollte vollständig befüllt und schmal geschnitten sein. Für eine eintägige Tour reicht im Normalfall ein Rucksack mit einem Volumen von 10 Litern. Bei mehrtägigen Ausflügen wiederum ist eine Größe von bis zu 30 Litern sinnvoll.

Will man bei der Größe des Rucksacks flexibel bleiben, empfiehlt sich ein Modell, bei dem die Größe angepasst werden kann. Das Rucksackvolumen kann dann mit Reißverschlüssen leicht reduziert oder erweitert werden. Damit ist sichergestellt, dass der Rucksack den Fahrkomfort nicht beeinträchtigt.

MTB Rucksack Test:
1

toptrek Fahrradrucksack 18L Ultraleicht Fahrrad...

  • 【Anti-Riss Material & Große Kapazität】Toptrek 18L Fahrradrucksack, Aus Wasserdicht und Anti-Riss Nylongewebe, Ultraleichte und robuste, haben eine längere Lebensdauer. Es eignet sich für Outdoor-Aktivitäten wie Radfahren, Camping, Bergsteigen und Wandern usw.
  • 【Professionelles Design】Mesh-Fach ist perfekt für fahrradhelm und am Schultergurt befindet sich ein verstecktes Trinksystem für Trinkblase (Trinkblase nicht im Lieferumfang enthalten). Auf dem Schultergurt wird ein verdeckter Wasser -Ausgang für Trinkblase ausgestattet. Sie können jederzeit auch wenn beim Fahren Wasser trinken. Die reflektierenden Streifen bieten die Sicherheit der Nachtfahrt.
2

deuter Race X Fahrradrucksack (12 L)

  • Hervorragende Belüftung und kompakter, sicherer Sitz am Rücken durch das deuter Airstripes Rückensystem
  • Wackelfreier Sitz und Bewegungsfreiheit dank luftig leichter Netz-Hüftflossen und Netz-Schulterträgern
3

deuter Race EXP Air Fahrradrucksack (14+3 L),...

  • Maximale Belüftung durch das Aircomfort Netzrücken-System sorgt durch weniger Kreislaufbelastung für mehr Ausdauer
  • Wackelfreier Sitz und Bewegungsfreiheit dank luftig leichter Netz-Hüftflossen und Netz-Schulterträgern
4

deuter Bike I 20 Fahrradrucksack, Schwarz

  • Hervorragende Belüftung und kompakter, sicherer Sitz am Rücken durch das deuter Airstripes Rückensystem
  • Abnehmbare Regenhülle mit eigenem Staufach
5

WINDCHASER Kleiner Fahrradrucksack Trinkrucksack...

  • ➭ Perfekte Passform: Der Rucksack wurde ergonomisch entwickelt und kann perfekt an die Doppel-S-Form der Wirbelsäule anpassen. Mit dem Brustgurt und Hüftgurt kann der Rucksack beim Fahren am Körper sehr gut befestigt werden. Damit wird er sogar bei der Kurve nicht schütteln.
  • ➭ Ideales Trinksystem: Auf dem Schultergurt wird ein verdeckter H2O-Ausgang für Trinkschblase ausgestattet. Sie können jederzeit auch wenn beim Fahren Wasser trinken. Kann als Trinkbeutel verwendet werden, geeignet für 2 Liter Wasserbehälter, spezielles Lochdesign für Wasserbeutel (2L-Trinkbeutel nicht enthalten).
6

VAUDE Rucksaecke5-9l Uphill 9 LW, black, One Size,...

  • Rucksack für Radsport: der leichte Rucksack schont Deinen Rücken und die Umwelt
  • Sehr leichter Rucksack: Das umweltfreundlich hergestellte Material des minimalistischen Rucksacks besteht aus leichtem, silikonisiertem 40D Rip-Stop, die Netzaußentaschen sind aus dünnem Mesh-Material und auch bei Schulter-, Hüftgurt und den Verschluss-Schnallen wurde auf besonderen Leichtbau geachtet
7

SPGOOD Fahrradrucksack 20L/25L/30L (9...

  • 【Grosse Kapazität】-Hauptfach+Frontfach=20L/25L/30L, hergestellt aus wasserdichtem und reißfestem Nylonmaterial, das robuster und langlebiger, ultraleicht und langlebig ist.
  • 【Atmungsaktiv & bequem】-Der Rücken ist mit Mesh-EVA ausgestattet, um den Luftstrom zu verbessern. Die Schultergurte sind speziell mit Mesh-Material gefüllt, um Stress abzubauen und den besten Komfort zu bieten. Verstellbarer Schultergurt / Brustgurt / Hüftgurt zur Erhöhung der Stabilität des mountainbike rucksack.
8

HiLo sports Radrucksack Allrounder 14 Liter -...

  • WENIGER SCHWITZEN - Durch das Ventilationssystem liegt der Rad Rucksack nicht direkt am Rücken auf. Ein ergonomisch gebogener Stahlbügel sorgt für eine Luftzirkulation zwischen Rücken und Rucksack.
  • WASSERABWEISEND - Das Material ist auf der Innenseite beschichtet, somit können keine Wassertropfen in den Sportrucksack dringen. Sollte es stärker regnen, ist ein wasserdichter Überzug vorhanden.
9

EVOC RIDE 16 Fahrradrucksack, Backpack für...

  • Rucksack-Multitalent: Der Wanderrucksack überzeugt mit einer Kombination aus durchdachtem Stauraum und unfassbarem Tragekomfort. Der perfekte Begleiter für Bike-Touren und andere Outdoor-Aktivitäten!
  • Unfassbarer Tragekomfort: Die Fahrrad Tasche von EVOC kommt mit breiten Hüftflossen für den perfekten Halt sowie einer AIR-PAD-Rückenpolsterung, die eine angenehme Belüftung des Rückens gewährleistet.
10

EVOC Herren FR TRAIL BLACKLINE 20L Protektor...

  • Dieser Backpack hält dir den Rücken frei: Der Protektorrucksack beinhaltet einen ergonomisch geformten LITESHIELD Rückenprotektor (CE-Norm EN 1621-2) mit 95% Schockabsorption.
  • Das neuartige LITESHIELD SYSTEM AIR kombiniert die für einen Rückenprotektor nötige Körpernähe mit einem zentralen Lüftungskanal und zwei Reihen Entlüftungsgittern für eine verbesserte Luftzirkulation.

MTB Rucksack: Kriterien für die Anschaffung

Volumen
Material des MTB Rucksacks
Farben
Leergewicht
Gurtsystem
Fächer
Regenhülle?
Rückenprotektor?
Trinksystem kompatibel?

MTB Rucksack Test & Erfahrung

Was muss alles in einen MTB Rucksack?

Die beim Biken notwendigen Utensilien für eine kurze Tour sind schnell eingepackt. Flickzeug, Ersatzschlauch, Luftpumpe und Werkzeug sorgen für Hilfe bei kleineren Zwischenfällen. Außerdem darf ein Erste-Hilfe-Set, Getränke und Regenbekleidung nicht fehlen.

Bei längeren oder mehrtägigen Touren gehören auch zusätzliche Wechselkleidung, Kosmetikartikel und ein Fahrradschloss in den Rucksack. Ein Paar Hausschuhe und Nachtwäsche machen bei Mountainbike-Fahrten mit Übernachtungen ebenfalls Sinn. Auch die Verpflegung wird hier umfangreicher ausfallen. Unentbehrlich sind auch Bargeld, Geldkarten, Ausweis und Landkarten.

Ist man mit einer Gruppe unterwegs, muss nicht jedes Gruppenmitglied die vollständige Ausrüstung mitnehmen. Ein GPS oder Navigationsgerät reicht meist für die ganze Gruppe. Auch macht es Sinn, die Reise-Apotheke und Utensilien für akute Reparaturen auf alle Mitglieder aufzuteilen. Sogar Ersatzteile lassen sich so unterbringen.

Wie packt man den MTB Rucksack richtig?

Beim Packen des Rucksacks sollte man vor allem auf die richtige Verteilung des Gewichts achten. Dies garantiert, dass der MTB Rucksack beim Fahren gut sitzt und den idealen Schwerpunkt hat. Die Basis bilden dabei Jacken und Wechselkleidung im unteren Teil des MTB Rucksacks.

Schwere Trinkflaschen sollten mittig platziert werden. Sie müssen von anderen leichteren Gegenständen in Position gehalten werden. Zur Entlastung der Schultern werden leichte Gegenstände vor allem im oberen Teil des Rucksacks platziert. So besteht der MTB Rucksack jeden Test hinsichtlich Tragkomfort.

Wie schwer darf ein Rucksack beim Radfahren sein?

Vor der Fahrt lohnt sich ein Gewichtstest des gepackten MTB Rucksacks. Ist der Rucksack zu schwer, lässt der Fahrspaß nach. In vielen Mountainbike Rucksack Tests werden für Tagestouren 4 bis 5 kg und für Mehrtagestouren 5 bis 6 kg als gutes Rucksackgewicht empfohlen.

Die Obergrenze für das empfohlene Gewicht liegt bei MTB Rucksäcken bei 8 kg. Dieses sollte aber nur im Extremfall, etwa für Alpenüberquerungen, ausgereizt werden. Ist der schwere Rucksack vollgepackt, muss er so eingestellt werden, dass er gut sitzt und Rücken und Schultern nicht belastet.

 MTB Rucksack mit Trinkblase

Ein gut ausgestatteter MTB Rucksack besitzt eine integrierte Trinkblase. Sie ist Teil des durchdachten Fächersystems, in dem jedes Utensil seinen Platz findet. Ist die Trinkblase nicht im Lieferumfang enthalten, kann sie als Zubehör erworben werden.

Das Trinksystem im MTB Rucksack ermöglicht das Trinken auch während der Fahrt. Dabei führt ein Schlauch direkt von der Trinkblase zum Mund. Die Schlauchführung ist so am MTB Rucksack integriert, dass sie beim Biken nicht behindert.

MTB Rucksack mit Protektor: ja oder nein?

Einige Modelle, die in MTB Rucksack Tests empfohlen werden, besitzen einen Rückenprotektor. Zur Standardausstattung gehört der Wirbelsäulenschutz im Rucksack jedoch nicht. Bei Stürzen schützt der Protektor vor allem vor Prellungen der Wirbelsäule.

Besteht ein Risiko für derartige Verletzungen, ist ein MTB Rucksack mit Protektor zu empfehlen. Dieser schützt allerdings nicht vor Überstreckungen und Stauchungen. Auch mit einem Rückenprotektor im Rucksack ist ein bedachter Fahrstil zu empfehlen.

Tipp der Redaktion

Bestseller: MTB Rucksack

1
EVOC Herren FR TRAIL BLACKLINE 20L Protektor...
2
EVOC RIDE 16 Fahrradrucksack, Backpack für...
3
deuter Race EXP Air Fahrradrucksack (14+3 L),...
4
HiLo sports Radrucksack Allrounder 14 Liter -...
5
toptrek Fahrradrucksack 18L Ultraleicht Fahrrad...
6
WINDCHASER Kleiner Fahrradrucksack Trinkrucksack...

Zubehör: MTB Handschuhe

1
O'NEAL | Fahrrad- & Motocross-Handschuhe | MX MTB...
2
FOX Dirtpaw Motorrad Cross Enduro...

Beliebte Marken

  1. Deuter
  2. Fox
  3. Decathlon
  4. Evoc

Beliebte Größen

  1. 10l MTB Rucksack
  2. 20l MTB Rucksack
  3. 25l MTB Rucksack

Aktuelle Angebote für MTB Rucksack

Wir haben die aktuellen Angebote für “MTB Rucksack” in einer Topliste für Sie zusammengefasst.

#VorschauProduktPreis
1 deuter Race EXP Air Fahrradrucksack (14+3 L),... deuter Race EXP Air... 74,90 €
2 toptrek Fahrradrucksack 18L Ultraleicht Fahrrad... toptrek Fahrradrucksack... 34,98 €

Quellen, weitere Infos & Tests

Foto: VitalikRadko / depositphotos.com

Phillipp Reinhard

Mein Name ist Phillipp, ich bin 36 Jahre jung und wohne in der schönen Sächsischen Schweiz. Neben meinem Job im Büro bin ich auch noch Ehemann und Papa von zwei kleinen Rabauken.

Kommentar hinterlassen

13 − zwölf =